Dr. Anja Kretschmer

 

Wer bist du und was machst du?

Ich bin Anja Kretschmer, 34 Jahre alt und promovierte Kunsthistorikerin. Ich flüstere nachts auf Friedhöfen, um den Menschen den Tod wieder näher zu bringen, indem die Bestattungskultur unser Vorfahren zu neuem Leben erwacht. Außerdem bin ich als Trauerrednerin tätig, wo ich die unbeschwerten und glückseligen Momente im Herzen der Angehörigen wachrufe. Denn das Lachen – und das wussten schon unsere Vorfahren – ist immer noch die beste Art um dieser Endgültigkeit gegenüberzutreten.

Was treibt dich als Kultur- und Kreativunternehmer an?

Mich treibt dabei an, die Menschen zu sensibilisieren, zu bewegen, aber auch zu begeistern. Damit sie die eigene unüberwindbare Endlichkeit wieder besser akzeptieren. Dieser Thematik kann man meiner Meinung nach nur mit einer augenzwinkernden Herangehensweise begegnen, um diesen Verlust begreifen zu können.

Was erhoffst du dir von Jahr beim Projekt “ Kreativmacher Mecklenburg-Vorpommern“?

Ich erhoffe mir viele interessante Impulse und Begegnungen bei dem Projekt „Kreativmacher Mecklenburg-Vorpommern“ mit produktivem Input und lehrreichen Austauschmöglichkeiten. Ich freue mich auf eine kreative, schaffensreiche Zeit, die mir hilft, manche Hürde auf meinem Weg zu umgehen bzw. besser bestreiten zu können.

Ort: Lambrechtshagen

Website: www.kunsthistoriker-mv.de