Wettbewerb

 

Das Land Mecklenburg-Vorpommern sucht zum zweiten Mal nach Kreativmachern mit Unternehmer- und Gründergeist. Ausgezeichnet werden bis zu zwölf Kreativschaffende, also Akteure aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, die die Jury mit ihrer Geschäftsidee, Tätigkeit oder besonderen Unternehmerpersönlichkeit überzeugen.

Die neuen Kreativmacher >

Als Gewinner erhältst du eine Auszeichnung als "Kreativmacher Mecklenburg-Vorpommern" und nimmst an einem Förderprogramm teil, bei dem du von erfahrenen Mentoren begleitet und in mehreren Workshops vom gegenseitigen Erfahrungsaustausch in der Gruppe profitierst. Hier treffen Designer, Filmemacherinnen, Musiker, Autorinnen, Schauspieler und Illustratorinnen aufeinander, um voneinander zu lernen, sich gegenseitig neue Impulse zu geben und mit Kreativen aus verschiedensten Branchen ein Netzwerk aufzubauen.


Was du bekommst

 

Coachings

zur individuellen Strategieplanung, um dich und deine Geschäftsideen zu fördern. Dabei geht es beispielsweise um Profilschärfung oder um ein klarer definiertes Angebot. Gemeinsam entwickeln wir Strategien und nächste Schritte.

Austausch

von Erfahrungen in einem Team von Gleichgesinnten. Die Kreativmacher profitieren von den Erfahrungen der anderen Teilnehmer und der Berater im Programm. Du selbst kannst die anderen wiederum durch deinen eigenen Erfahrungsschatz unterstützen – so entsteht ein Austausch auf Augenhöhe.
 

Vernetzung

mit Kreativen aus verschiedensten Branchen – und Zugang zu unserem Netzwerk.

Workshops

zu Themen, die du und die anderen Gewinner bestimmen und in denen das von- und miteinander Lernen im Vordergrund steht. Als Kreativmacher bieten wir dir die Möglichkeit, Neues auszuprobieren und kennenzulernen; wie zum Beispiel kreative Planungsmethoden jenseits des Business-Plans, die so in keinem Buch zu finden sind.

Impulsreisen

zur Start-Up-Szene anderer Städte und Regionen. Du lernst neue Themen und Trends, neue Branchen und Disziplinen kennen und erhältst einen besonderen Blick über den Tellerrand.
 

Auszeichnung

als "Kreativmacher" vom Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern

Mitmachen

 

Die Bewerbungsfrist ist am 4. Oktober abgelaufen. Nach Sichtung aller Einreichungen wird nun eine Auswahl an Bewerbern zu persönlichen Gesprächen eingeladen. Hier erhältst du bereits Hinweise und Anregungen für deinen weiteren Weg, kannst selbst Fragen stellen und deine Idee und Geschäftstätigkeit näher erläutern. Bei diesem Treffen geht es uns auch darum, den Menschen oder das Team hinter der Idee persönlich kennenzulernen. Bis zu zwölf Teilnehmer werden danach die Auszeichnung als Kreativmacher erhalten am einjährigen Förderprogramm teilnehmen.